Logo CSB

Charité Berlin - Centrum für Schlaganfallforschung

Das CSB wurde als erstes integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum Deutschlands im Rahmen eines großen Förderprojektes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung eingerichtet. Es bestehen seit dem Start des Zentrums vielfältige Kollaborationen mit international tätigen Wissenschaftlern.

Beitrag in STEMO
Konsortialführung, Forschung und Evaluation der wissenschaftlichen Prozesse.

Centrum für Schlaganfallforschung


Logo Berliner Feuerwehr

Berliner Feuerwehr

Die Berliner Feuerwehr ist die größte Berufsfeuerwehr Deutschlands. Neben der Brandbekämpfung, Technischen Hilfeleistung und dem Katastrophenschutz gehört nach dem Rettungsdienstgesetz (RDG) auch die Notfallrettung zu den gesetzlichen Aufgaben der Berliner Feuerwehr. In der Leitstelle der Berliner Feuerwehr gehen jährlich ca. 1 Million Notrufe ein, die zu ca. 300.000 Einsätzen führen. Über 80 % der Einsätze gehören in den Bereich der Notfallrettung.

Beitrag in STEMO
Die Berliner Feuerwehr ist innerhalb des Projekts für die Beschaffung und die Indienststellung des Fahrzeugs zuständig. Außerdem wird durch die Einführung eines Dispatcher Triage Instruments die Erkennung eines Schlaganfalls schon bei der Notrufabfrage verbessert.

Berliner Feuerwehr


Logo Meytec

MEYTEC

Die MEYTEC GmbH Informationssysteme wurde 1997 als IT-TK-Systemintegrator gegründet. Seit 2002 ist das Unternehmen in der Telemedizin tätig und entwickelt realisiert und integriert für Universitätskliniken, Krankenhäuser, medizinische Versorgungszentren, Ärzte und Schwestern spezielle Produkte, Systeme und Lösungen für Anwendungen der Telemedizin. Die Hauptreferenz ist das Telemedizinprojekt TEMPiS in Bayern. Es wurde von MEYTEC zusammen mit Akutneurologen im Jahre 2002 entwickelt und umgesetzt.

Die gesamte telemedizinische Ausstattung - seit 2006 in zweiter Generation - und die telemedizinische Vernetzung mit medMnet kommen von MEYTEC und werden durch MEYTEC im Rahmen eines 24-Stunden-Vor-Ort-Service betreut. Im Projekt TEMPiS sind zwei medizinische Zentren in München und Regensburg mit 15 regionalen Krankenhäusern und 7 neurochirurgischen Kliniken telemedizinisch vernetzt. Das Projekt TEMPiS befindet sich seit 2006 in der Regelversorgung und ist heute fester Bestandteil der medizinischen Versorgung im Flächenland Bayern.

Beitrag in STEMO
Die Firma MEYTEC kümmert sich um den Einbau und die sichere Halterung des Computertomographen im STEMO und ist für den Einbau und die Vernetzung der gesamten telemedizinischen Einrichtung verantwortlich. Die Integration der verschiedenen Systeme und die sichere Datenübertragung stellen hier viele kleine und große Herausforderungen dar.

MEYTEC GmbH


Logo  B·R·A·H·M·S Biomarkers

ThermoFisher Scientific
B·R·A·H·M·S Biomarkers

Im Rahmen der B·R·A·H·M·S Biomarker widmet sich ThermoFisher Scientific Inc. der Erforschung, Profilierung und Vermarktung von patentgeschützten innovativen Biomarker-Testverfahren. Auf der Basis einfacher Blutuntersuchungen liefern diese Tests essenzielle Informationen zur Diagnostik sowie medizinische Behandlungsstrategien bei lebensbedrohlichen Erkrankungen. Schwerpunkte der Forschung und Entwicklung sind Infektionserkrankungen (Sepsis), Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen und die Pränatal-Diagnostik. Die anwendungsorientierte Spitzenforschung bei ThermoFisher bedient sich der Biochemie, Zellbiologie, Gentechnologie und Proteomanalyse.

Beitrag im STEMO
Im Rahmen des STEMO Projektes werden innovative Biomarker erfoscht und für den Einsatz in der Notfallmedizin klinisch validiert. Die Beteiligung in diesem Projekt bietet dem Unternehmen perspektivisch die Möglichkeit neue Kundengruppen in einem neuen Indikationsfeld zu adressieren.

B·R·A·H·M·S Biomarkers


Logo TMC

Telemedizincentrum Charité (TMCC)

Das Telemedizincentrum Charité konzipiert und entwickelt telemedizinische Lösungen und Dienste für die medizinische Versorgung.  Aktuell führt das TMCC eine Reihe von öffentlich finanzierten Forschungsprojekten durch. Die darin entwickelten Lösungen sollen beispielsweise der Bewältigung von Großschadensereignissen dienen, aber auch dem Monitoren medizinischer Daten von Senioren in ihrer häuslichen Umgebung.

Beitrag in STEMO
Koordination der Versorgung und klinischen Behandlung der Nicht-Schlagsanfallpatienten sowie Validierung der telemedizinischen Versorgungsmöglichkeiten in der Präklinik mit Hilfe eines Funktionsdemonstrators

Telemedizincentrum Charité (TMCC)